Abschluss der Winterwettbewerbe

Bad Nenndorf, 07.04.2018 (von Niklas Heufers) | Sonne und Temperaturen bis 20 Grad. Eigentlich denkt dabei keiner mehr an Winter. Trotzdem trafen sich die Kinderfeuerwehren der Samtgemeinde Nenndorf zum Abschluss der Winterwettbewerbe.

Foto: Niklas Heufers

Vor der Siegerehrung tobten sich die Kinder der einzelnen Kinderfeuerwehren vor den Toren des Bad Nenndorfer Feuerwehrhauses bei einigen Gruppenspielen aus.

Nach einem kleinen Snack am Nachmittag traf man sich dann zur Siegerehrung, wo neben den Grußworten der Organisatoren auch Samtgemeindebürgermeister Mike Schmidt die Kinder begrüßte und beglückwünschte.

Bei einem Bowlingturnier und diversen Aktivitäten in einer Turnhalle sammelten die Kinder Punkte für die Gesamtwertung.

Die meisten Punkte sammelte in diesem Jahr die Kinderfeuerwehr Helsinghausen/Kreuzriehe. Dicht gefolgt wurden sie von den Kindern aus Bad Nenndorf (2), Hohnhorst, Haste, Rehren, Waltringhausen, Riehe, Riepen, Ohndorf und Bad Nenndorf (1).

Natürlich stand auch in diesem Jahr der Spaß im Vordergrund.

Print Friendly, PDF & Email


geschrieben von: am: 15.04.2018