Ein erfolgreicher Tag f├╝r die JF aus Riehe und Waltringhausen

Beim diesj├Ąhrigen Kreis-Jugendfeuerwehrwettbewerb haben in B├╝ckeburg nat├╝rlich auch Nenndorfer Jugendfeuerwehren teilgenommen. Besonders freuen sich die Jugendlichen aus Riehe, die seit 20 Jahren erstmals wieder die Qualifikation f├╝r den Bezirkswettbewerb schafften. Die Jugendfeuerwehr Waltringhausen wurde zudem mit dem Frank-Lohmann-Preis 2017 ausgezeichnet.

Neben den Teams aus Riehe und Waltringhausen nahmen auch die Jugendfeuerwehren aus Bad Nenndorf und Ohndorf-Horsten am Kreiswettbewerb teil. Die Gruppe Riehe „rot“ war dabei am erfolgreichsten, auch wenn am Ende Fehlerpunkte zu verzeichnen waren. Bei der Siegerehrung wurde es daher┬áspannend. Die ersten neun Gruppen qualifizierten sich f├╝r den Bezirkswettbewerb, der dieses Jahr in Uslar stattfindet. Und Riehe „rot“ belegte mit 1.399 Punkten den 10. Platz. Doch da ein Team aus M├Âllenbeck nicht in die Wertung f├╝r die Qualifikation zum Bezirkswettbewerb fiel, r├╝ckten die Rieher Jugendlich nach. Die Freude war nat├╝rlich riesengro├č!

Die anderen Teams landeten auf den folgenden Pl├Ątzen:

  • Bad Nenndorf, Platz 19
  • Waltringhausen, Platz 25
  • Riehe „blau“, Platz 34
  • Ohndorf-Horsten, Platz 38

Insgesamt starteten 56 Gruppen.

Frank-Lohmann-Preis f├╝r die JF Waltringhausen

 

Bei der Siegerehrung wurden die Jugendlichen aus Waltringhausen besonders hervorgehoben. F├╝r ihre vorbildliche Integrationsarbeit erhielten sie den mit 300 Euro dotierten Frank-Lohmann-Preis ├╝berreicht. Der Preis erinnert an den ehemaligen Kreis-Jugendfeuerwehrwart Frank Lohmann und wird f├╝r┬áProjekte, Veranstaltungen, Aktionen und Ma├čnahmen verliehen, die sich mit der Zukunft der Kinder- und Jugendfeuerwehr sowie deren Struktur auseinandersetzen. Dabei wird besonders auf einen zukunftsweisenden Charakter und ein hohes Ma├č an Beteiligung von Kindern und Jugendlichen w├Ąhrend der Vorbereitung, Organisation und Durchf├╝hrung wertgelegt.┬áDie JF Waltringhausen hat diesen Preis mit ihrem Dienst zum Thema Integration┬ágewonnen.

Herzlichen Gl├╝ckwunsch!

Die Feuerwehren der Samtgemeinde Nenndorf gratulieren den Teams zu ihren Erfolgen. Der JF Riehe dr├╝cken wir f├╝r den Bezirkswettbewerb am 11. Juni in Uslar ganz fest die Daumen!

Print Friendly


geschrieben von: am: 24.05.2017