SG Nenndorf goes Phaeno

Den mit einer Höhe von über 5 m größten Feuertornado Europas konnten die fast 150 Teilnehmer aus fünf Kinder- und acht Jugendfeuerwehren bei ihrem gemeinsamen Besuch im Phaeno in Wolfsburg hautnah erleben.Aber auch sonst gab es allerhand Spannendes, Lustiges und Aufregendes aus Wissenschaft, Natur und Technik auszuprobieren. Nach einer kurzen Begrüßung und Einführung durfte jeder auf eigene Faust die unzähligen Stationen erkunden und faszinierende Naturphänomene hautnah erleben: Optische Täuschungen, ein Ball der im Luftstrom schwebt, Karussell fahren ohne sich zu bewegen und ein echtes Nagelbett zum Entspannen. Auf großes Interesse stieß vor allem bei den Kinderfeuerwehren das Aktionszelt „Bubbles“ mit riesigen Seifenblasen, von denen man sich sogar einhüllen lassen konnte.

 

 

 

Print Friendly, PDF & Email


geschrieben von: am: 28.10.2013