Kinderfeuerwehr Ohndorf gewinnt die Winterolympiade

Riehe, 15. März 2012
Zum Abschluss ihrer Winterolympiade trafen sich die ca. 70 Kinder der sieben Kinderfeuerwehren der Samtgemeinde Nenndorf im Landgasthaus Fischer zum gemeinsamen Nudelessen.
Doch bevor das Buffet eröffnet wurde stand die mit Spannung erwartete Siegerehrung auf dem Programm. Wer würde einen der drei Pokale ergattern können?
Der größte Pokal und damit der erste Platz ging an die Kinderfeuerwehr Ohndorf, die sich mit einem hauchdünnen Vorsprung gegen die Kinderfeuerwehren aus Helsinghausen-Kreuzriehe und Haste durchsetzen konnte. Zusätzlich gab es für die drei besten Gruppen je einen Gutschein für Freizeitaktivitäten. Aber auch die Kinderfeuerwehren Waltringhausen, Riepen, Riehe und Bad Nenndorf, die die Plätze vier bis sieben belegten, gingen nicht leer aus und konnten sich über eine Riesen-Box Weingummi freuen.
Nach dem obligatorischen Siegerfoto eröffnete Gemeindejugendfeuerwehrwart Andreas Renner zusammen mit seiner Stellvertreterin Petra Stemme das Buffet – Nudeln mit Bolognese- und Käse-Sauce satt für alle.

Print Friendly, PDF & Email


geschrieben von: am: 16.03.2012