Riehe sagt´s mit Blumen

Trotz Corona-Krise hält der Frühling Einzug in unserem beschaulichen Dörfchen. Besonders deutlich wird das an den überall aufblühenden Osterglocken. Auf Anregung und unter Aufsicht des stv. OrtsBM Andreas Renner hat die Jugendfeuerwehr Riehe im November letzten Jahres an verschiedenen Stellen im Dorf einen großen Posten Blumenzwiebeln gepflanzt. Quasi in einer Nacht- und Nebelaktion zogen die Jugendlichen mit Schaufel und Spaten durchs Dorf und buddelten, was das Zeug hielt.

Nun im März sehen wir endlich das Ergebnis – und wir sind sehr begeistert. Frühlingsgrüße strahlen uns entgegen am Ortseingang, rund um den Dorfmittelpunkt und sogar vor unserem voraussichtlichen neuen Domizil, das wir hoffentlich in absehbarer Zeit zusammen mit den Kameraden aus Waltringhausen beziehen werden. Danke an Andreas für die Idee und die Ausführung und an die Gemeinde Suthfeld für die Finanzierung der Blumenzwiebeln. Andreas hat schon angekündigt, diesen Herbst eine ähnliche Aktion zur Verschönerung des Ortsbildes zu organisieren.

Print Friendly, PDF & Email


geschrieben von: am: 19.03.2020